Legoland Deutschland | Ralf, Katja | niedling.info

Legoland Deutschland

Katja, Sophie und Jonas im Legoland
Den Urlaub für dieses Jahr haben wir zwar schon hinter uns, aber für Ferienzeit sollte es dann doch noch ein Highlight für die Kinder geben. Und so haben wir uns gestern mal auf den Weg ins Legoland Deutschland gemacht.
Die Fahrt zum Legoland ist von uns aus recht einfach. Auf der A7 immer Richtung Süden und nach zweieinhalb Stunden einmal kurz Links abbiegen. So die Kurzform.
Die Skyline von Frankfurt im Legoland
Die Eintrittspreise sind zwar recht happig, aber dank zweier Gutscheinbücher mussten nur die Erwachsenen zahlen. Im Park selbst finden sich dann Spielplätze und Attraktionen für alle Altersstufen. Ideales Alter für die Kinder ist aber denke ich zwischen sechs und dreizehn Jahren. Jüngere dürfen dann einige Sachen nicht mitfahren und für ältere ist es wahrscheinlich schon zu langweilig.
Gut fanden wir auch, dass mann auch Plätze im Park findet, wo man sich mit selbst mitgebrachtem Proviant versorgen kann, und nicht die im Park vorhanden Einrichtungen benutzen muss.
Alles in Allem ein sehr schöner Tag, auch wenn insgesamt sechs Stunden Autofahrt schon grenzwertig sind.
Ein paar Bilder gibt es hier zu sehen.
Werbung