Sommerurlaub 2008 | Ralf, Katja | niedling.info

Sommerurlaub 2008

Die Bucht von Carla Barca
Nach einer fünfjährigen Durststrecke hat es dieses Jahr endlich wieder geklappt. Unser erster Familienurlaub hat uns and die südöstliche Küste von Mallorca, nach Cala Barca gebracht. Gleichzeitig war es für uns die letzte Chance noch einmal außerhalb der Schulferien und damit der Saison zu verreisen.
Wir hatten doch noch viel Glück gehabt, was das Wetter betrifft. Nach dem in den letzten Wochen vor dem Urlaub nur Hiobsbotschaften über das diesjährige Wetter auf Mallorca zu lesen waren, sind wir doch ziemlich gut weg gekommen. Zwar hat morgens der erste Blick aus dem Fenster fast immer erst einmal die Stimmung getrübt, es ist jedoch (fast) jeden Tag noch gut geworden und wir konnten in den Pool oder das Meer.
Auch die Anlage im Allgemeinen und unser Apartment waren aus unserer Sicht ein Volltreffer. Idyllisch an einer kleine Bucht gelegen hat das ganze wirklich Urlaubsfeeling verbreitet und trotz seiner Gösse nicht wie ein Hotelklotz gewirkt. Essen und Kinderbetreuung waren gut und wir können die Anlage getrost weiterempfehlen.
Einige Bilder gibt es hier zu sehen.
Werbung